Dies ist das meistverkaufte Auto des Jahres 2021 (bisher) in den Niederlanden

Das erste Halbjahr 2021 ist bereits vorbei, also Zeit für eine Bestandsaufnahme beim Autoabsatz. Heute ist der erste Juli und das heißt: Das Jahr ist wieder halbiert. Ein logischer Moment, um auf das erste Halbjahr 2021 zurückzublicken. Wie war zum Beispiel der Autoverkauf? Um nur etwas Verrücktes zu erwähnen. Zum Glück haben der RAI-Verband und die BOVAG die Zahlen wieder parat. Kommen wir gleich auf den Punkt: Der Autoabsatz lag im ersten Halbjahr 2021 um 3 % höher als im Vorjahr. Die Rede ist von 163.173 Autos. Es läuft also besser als im letzten Jahr, aber diese Zahlen sind kein Grund, Flagge zu zeigen. Vor Corona (im ersten Halbjahr 2019) lag der Umsatz noch um 28 % höher. Etwas kürzer betrachtet ergibt sich ein günstigeres Bild. Im vergangenen Monat waren die Verkaufszahlen 34,6% höher als im Vorjahr. Aber auch im Juni wurden noch 19% weniger verkauft als 2019. Das sind also die Gesamtzahlen der Autoverkäufe im ersten Halbjahr 2021, die Folgefrage lautet: Welche Autos verkauften sich am besten? Nicht ganz verwunderlich, vor allem viele Volkswagen, die mit 14.799 zugelassenen Autos erneut die Nummer eins sind. Dicht gefolgt von Kia mit 14.129 Einheiten. Unten sehen Sie die kompletten Top 5, mit dem entsprechenden Marktanteil in Klammern: Volkswagen: 14.799 (9,1 %) Kia: 14.129 (8,7 %) Toyota: 11.408 (7%) Peugeot: 11.181 (6,9%) Skoda: 11.118 (6,8%) Volvo ist nicht unter den Top 5, aber sie haben das meistverkaufte Modell geliefert. Das war nämlich der XC40, von dem 4.876 zugelassen sind. Darüber hinaus übertrafen im ersten Halbjahr Kia Picanto, Kia Niro, Toyota Yaris und Volkswagen Polo alle anderen Modelle.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published.