Infinitas steigert BMW M4 auf 1.000 PS!

Tuning für den BMW M4 kennen wir mittlerweile aber Infinitas (ehemals G-Power) macht es jetzt ganz bunt. Als Bugatti 2006 den Veyron auf den Markt brachte, war er der Gipfel der Zahlen. Das teuerste, schnellste und leistungsstärkste Auto, das ein Straßenauto bis dahin hatte: 1.001 Stück. Das war damals eine erschreckende Zahl. Dann ja. 1.000 PS 1.000 PS sind schon lange nichts wirklich Seltsames mehr. Das schafft ein Ferrari SF90 Stradale. Ein Tesla Model S Plaid+ erreicht sogar 1.100. Und wenn Sie Tuner mit einbeziehen, gibt es viele Unternehmen, die Ihrem Auto 1.000 PS oder mehr geben können. Beachten Sie, dass dies häufig McLarens und Lamborghinis betrifft. BMW M4 All dies trägt dazu bei, dass Infinitas bizarre Zahlen für die vorherige Generation des BMW M4, aber auch für seine Brüder erwähnt. Die Vorgängergeneration F80, F82 und F87. Um alles in einen Zusammenhang zu bringen: Der Tuner, ehemals G-Power, bietet ein Upgrade-Set für Ihren BMW M4, M3 und M2 Competition an. Also alles beim S55 Six-in-Line. Es handelt sich um einen „Hybrid Charger“ in Zusammenarbeit mit ASA Kompressor. Jetzt hören wir Sie denken: Infinitas schraubt also einen Kompressor an Ihren BMW M4, der aber schon zwei Turbos hatte? Das stimmt. Es handelt sich also um eine gegenseitige Bestäubung zwischen einem Kompressor und den beiden bereits am Motor befindlichen Turbos. Der Kompressor fungiert als eine Art Beschleuniger für die Turbos und gibt ihnen mehr Schub. Das bedeutet weniger Turboloch, mehr effektives Drehmoment über einen größeren Drehzahlbereich und eine schnellere Gasannahme. Base Interessante Technik, aber was bringt sie? Bei den BMW M4 Paketen von Infinitas ziemlich viel. Der S55 im M4 leistet 431 PS und 550 Nm in der Basisversion. Das erste Paket (genannt SK1), das Sie jetzt mit einem gültigen TÜV-Stempel bekommen können, leistet 600 PS und 800 Nm davon. Sie erhalten dann eine Reihe weiterer Upgrades, um die zusätzliche Leistung zu bewältigen. Die Kosten für dieses Upgrade betragen 6.998 Euro, mit 2.112 Euro Aufpreis für den Zusammenbau.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published.